Mut tut gut

Mut tut gut!

null

Seit vielen Jahren hat sich das Projekt: "Mut tut gut" an der Städtischen katholischen St Rafael Grundschule etabliert.

Die Projekttage werden von ausgebildeten Mediator*innen und Anti-Gewalt-Trainer*innen geleitet.

Die Klassenlehrerinnen begleiten die pädagogische Arbeit und setzen sie nach den Projekttagen fort.

Das Ziel des  Projektes ist es, das Selbstbewusstsein der Schüler*innen zu stärken sowie Gewalt und Stress zu vermeiden.

Die Mediator*innen bieten Hilfe und Unterstützung in schwierigen oder klassischen Konflikt-Situationen. 

So werden im Team Verhaltensregeln geschult, die Gewaltprobleme lösen und Ausgrenzungen und/oder Mobbing vorbeugen.


Die  zertifizierten und qualifizierten Verhaltenstrainings und Lektionen  des Netzwerks Rheinland wurden mehrfach ausgezeichnet.

 

In diesem Jahr konnten wir in der Zeit vom 13.-15.12.2021 dank der Förderung durch das Landesprogramm „Ankommen und Aufholen“

das Projekt für alle Klassen für 3 Tage an unsere Schule holen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.mut-tut-gut-rheinland.de/