Fortbildungen des Kollegiums


Unser Kollegium bildet sich laufend fort. In regelmäßigen Abständen werden schulinterne Fortbildungen abgehalten, die das gesamte Kollegium betreffen. Zusätzlich besucht jeder der Kolleginnen noch weitere fachbezogene Fortbildungen. In den letzten Jahren wurden folgende Fortbildungen durchgeführt und besucht:
 

  • Fortbildung "Kindswohlgefährdung" mit der Diplom-Psychologin der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Wetter und Herdecke - Frau Mertens
  • Theorie und Praxis des Classroom-Managements in den Klassen 1-6, auch im inklusiven Unterricht

  • Kommunizieren und Argumentieren im Zahlenbuch

  • Schwierige Kinder, schwierige Klassen. Was tun wenn`s brennt?

  • Alle(s) anders- Inklusion verantwortlich gestalten

  • Diagnostik und Förderplanung

  • Gemeinsames Lernen in inklusiver Perspektive

  • Strategiegeleitetes Lernen und Freiraum für individuelle Förderung im Deutschunterricht

  • Mathematik individuell fördern

  • Der rote Faden beim Schreiben und Rechtschreiben lernen - eine Weiterentwicklung des FRESCH Konzepts

  • Englischunterricht - Was leistet der Grundschulunterricht - Was erwarten die weiterführenden Schulen?

  • Anfangsunterricht in der Mathematik - Lernschwierigkeiten vorbeugen

  • Naturwissenschaftliche Kompetenz im Übergang Kita/Grundschule anbahnen

  • Bildungsverständnisse in Kita und Grundschule

  • Englisch im Kontinuum

  • Teamgeister - Konzept zum sozialen Miteinander

  • Arbeitspläne Mathematik - Gute Aufgaben im Bereich Mathematik

  • Hochbegabung

  • Auffrischung Erste-Hilfe