Fortbildungen des Kollegiums


Unser Kollegium bildet sich laufend fort. In regelmäßigen Abständen werden schulinterne Fortbildungen abgehalten, die das gesamte Kollegium betreffen. Zusätzlich besucht jede*r der Kolleg*innen noch weitere fachbezogene Fortbildungen. In den letzten Jahren wurden folgende Fortbildungen durchgeführt und besucht:
 

  • Fortbildung "Kindswohlgefährdung" mit der Diplom-Psychologin der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Wetter und Herdecke - Frau Mertens
  • Theorie und Praxis des Classroom-Managements in den Klassen 1-6, auch im inklusiven Unterricht

  • Kommunizieren und Argumentieren im Zahlenbuch

  • Schwierige Kinder, schwierige Klassen. Was tun wenn`s brennt?

  • Alle(s) anders- Inklusion verantwortlich gestalten

  • Diagnostik und Förderplanung

  • Gemeinsames Lernen in inklusiver Perspektive

  • Strategiegeleitetes Lernen und Freiraum für individuelle Förderung im Deutschunterricht

  • Mathematik individuell fördern

  • Der rote Faden beim Schreiben und Rechtschreiben lernen - eine Weiterentwicklung des FRESCH Konzepts

  • Englischunterricht - Was leistet der Grundschulunterricht - Was erwarten die weiterführenden Schulen?

  • Anfangsunterricht in der Mathematik - Lernschwierigkeiten vorbeugen

  • Naturwissenschaftliche Kompetenz im Übergang Kita/Grundschule anbahnen

  • Bildungsverständnisse in Kita und Grundschule

  • Englisch im Kontinuum

  • Teamgeister - Konzept zum sozialen Miteinander

  • Arbeitspläne Mathematik - Gute Aufgaben im Bereich Mathematik

  • Hochbegabung

  • Auffrischung Erste-Hilfe